Veranstaltungen

FH NORDWEST-SCHWEIZ
OLTEN
17.,18.Mai 2019

FACHKURS: FREUDE AN DER ARBEIT
12 Kompetenzen, um gesund und mit Freude zu arbeiten

Die Lernziele
Die Teilnehmenden lernen als Führungskräfte, eine Perspektive für soziale und ethische Verantwortung im Unternehmen zu entwickeln. Dabei wird der Fokus auch auf Inklusions- und Exklusionsphänomenegelegt, die sich im Spannungsfeld wirtschaftlicher Notwendigkeiten und sozialer Problemstellungen bewegen. Sie erfahren, wie man leistungsmindernde Reibungs-punkte erkennt und verhindert,um auf sozial verträgliche Weise zum Wachstum der Organisa-tion beizutragen. Sie erarbeiten die notwendigen Fähigkeiten für die zwölf Kompetenzen, die uns helfen sozial gesund und freudvoll zu arbeiten.

Die Lerninhalte
Tag 1:  Soziale Gesundheit – „It’sall aboutrelations“

o Leistungs-Kultur-Portfolio für sozial gesunde Organisationen
o Psycho-sozial-ethisches Führungsmodell für sozial verantwortliches Führen
o Begriffsbestimmungen für Soziale Gesundheit, Freude, Spass und Glück
o Erkenntnisse der Studie der „Data People“ im Silicon Valley als Beweis für den wirtschaftlichen Nutzen von psychologischer Sicherheit und Empathie
o Es geht ohne Grausamkeit oder „Worin Darwin irrte“
o Erich Fromm’sAnatomie der menschlichen Destruktivität

 Freude an der Arbeit
o Das Modell Best People to WorkWith (Teil 1): Die Kompetenzen und Fähigkeiten für sozial gesundes Arbeiten

Tag 2: Soziale Gesundheit durch sozial intelligente Kommunikation

o Das Modell Best People to WorkWith(Teil 2): Vertiefung der Kompetenzen und Fähigkeiten
o Der Beweis der Yale-Universityfür das Entstehen des Sozialunverträglichen
o Gewaltfreie Kommunikation: Der rationale Diskurs
o Das FREUDE-Barometer

Die Methodik/Didaktik
Impuls-Referate, Videos, Gruppen-Übungen, Team-Arbeiten, Praxistransfer mittels Fallbeispielen, Diskussionen, Diskurse und Erfahrungsaustausch mit den anderen Kursteilnehmenden.

Dozenten
o Peter Gruber
o Andreas Gruber, Bakk.phil., MA Unternehmensberater für Unternehmenskultur
Soziologe, Betrieblicher Sozialarbeiter, Experte für Beziehungsarbeit
www.gruber-unternehmenskultur.at

_________________________________________________________________________________________________

Univ.Prof. Dr. Stefan Thurner im SPITTELECK
im Gespräch mit Elisabeth Nöstlinger-Jochum
Save the date 29.11.2019  19:00

_________________________________________________________________________________________________

Peter Gruber Unternehmensberatung
                       Führungscoaching
                       Kulturarbeit im Unternehmen
                       wiener personaldiagnostik

Prof. Mag Peter Gruber
Bösendorferstraße 1
1010 Wien

www.petergruber.at
Tel.: +43 1 504 47 65
Mobil: +43 676 757 29 73