Veranstaltungen

Rückblick

ARBEIT FÜR UNSERE JUGEND
WAS?TUN!

Symposium 25., 26. April 2014

Die Stimmung in Europa wird zusehends hoffnungsloser und explosiver – jeder vierte Jugendliche ist bereits ohne Arbeit. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam einen Bogen von Krise & Gewalt hin zu Perspektiven für Frieden und Freude spannen – und daraus praxistaugliche Handlungsschritte für Europas Jugend und Zukunft erarbeiten.

Wir wollen Projekte entwickeln, die Arbeit schaffen.

Freitag    
1300 Zusammenkunft und einander kennenlernen
1400 Peter Gruber „Das Arbeitsethos Europas“
1415 Martin Gleitsmann „Der Arbeitsmarkt Europas – Was derzeit getan wird“
1440 Diskussion
1510

Pause

1530 Berthold Meyer ARBEIT FÜR UNSERE JUGEND I„Europäische Integration durch selbstbestimmte Menschen – Wie können wir in der größten Völkerwanderung der Geschichte Arbeit für die Jugend schaffen und ihnen ihre Menschenrechte garantieren?“
1600 Diskussion  
1630

Pause

1650 Patricia Bauer ARBEIT FÜR UNSERE JUGEND II„Welche Gefahr birgt der Nationalismus und Regionalismus für den Arbeitsmarkt?“
1715 Diskussion  
1800 Abendessen
Samstag    
0830 Diskurs „Wir schaffen als Menschen Arbeit dann, wenn…“Wir werden mittels der Technik des gewaltfreien Diskurses die Bedingungen erarbeiten, die notwendig sind, um Arbeitsplätze jenseits institutioneller Organisationen zu schaffen.
1000

Pause

1015 Peter Gruber „Ein konkretes Projekt für Arbeit, Ausbildung und zur Rettung des Weltkulturerbes Venedig“
1100 Weitere Schritte
1200 Die Umsetzung beginnt

 

Dr. Martin Gleitsmann        
Abteilungsleiter für Sozialpolitik und Gesundheit in der WKÖ – Mitglied im Verwaltungsrat im AMS

Prof. Dr. Berthold Meyer         
Politikwissenschaftler und Soziologe, Zentrum für Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg

Dr. Patricia Bauer      
Politikwissenschaftlerin und Volkswirtschaftlerin, Teaching Fellow, Univ. of Dundee, United Kingdom

Prof. Mag. Peter Gruber         
Unternehmensberater für Unternehmenskultur

 

Peter Gruber Unternehmensberatung
                       Führungscoaching
                       Kulturarbeit im Unternehmen
                       wiener personaldiagnostik

Prof. Mag Peter Gruber
Bösendorferstraße 1
1010 Wien

www.petergruber.at
Tel.: +43 1 504 47 65
Mobil: +43 676 757 29 73